Tag der Wiedervereinigung BC Treffen in Hamburg

  • Nach langen Gespräch und großen Überredungskünsten ist es uns gelungen Albi und seine Carmen zu uns nach Hamburg zu holen.:-PP


    Nun hatten wir allerdings eine Marschrute, denn wer Albi kennt, der weiß, dass die Dresden Besuche nicht nur perfekt organisiert sind, sondern auch in der Durchführung perfekt sind.

    Wir Hamburger wollten natürlich in nichts nachstehen unsere wunderschöne Heimat im besten Glanz erstrahlen zu lassen.


    Am Freitag den 02.10.2020 war es dann endlich soweit. Unser Ritter und sein Burgfräulein brachten Albi und Carmen standesgemäß in seinem Harley Bus mit.

    Wer Hamburg ein wenig kennt, der weiß, dass es Freitag Nachmittag nicht ganz leicht ist in die Stadt zu kommen. Ich saß also noch im Büro, als die vier auf einmal mit dem schönen Bus vor meiner Bürotür standen. Ich hatte Albi vor längerer Zeit gebeten, etw für mich zu erstellen. Das wurde dann auch prompt geliefert und vor allem auch sofort geklebt.:love:

    Was dem einem seine Freude das dem anderen sein Leid. Durch diese Aktion hatten wir unseren Chaos Thomas und Joachim versetzt und waren super spät dran. SORRY noch einmal an dieser Stelle:!:


    Wir sind dann direkt in unser Vereinsheim gefahren, wo Tatjana und Joachim schon den Grillend vorbereitet hatten. Es gab leckere Salate, , Brot, Wurst Lamm und sämtliche Fleischsorten die man sich nur wünschen kann. Der Metzger von Joachim ist wirklich die erste Wahl:thumbup:. Das Grillen hat dann nicht ganz freiwillig unser Albi übernommen und hat die Leckereien perfekt gegrillt.

    Posi hatte extra einen Anhänger organisiert und die Vespa und eine Street Glide verladen. Leider kam es Wetterbedingt nicht zum Einsatz der schönen Geräte. An dieser Stelle auch a n Dich Posi. Riesen Dank für die Mühen Kiss1. Es waren Tatjana , Joachim, mein Freund Johannis, Baumi, Stephan, Chaos Thomas, Posi , Wolfgang , Der Ritter mit seiner Katja , Albi und Carmen dabei. Zu unsere Freude kamen dann Etat später auch Bärbel und Karuso zu uns. Da der Zug von Sabine ausgefallen war, habe ich sie dann erst gegen 21.00 Uhr in Lüneburg am Bahnhof abgeholt. So konnte ich also bis dahin nicht trinkentrinken10

    Es war eine sensationelle Stimmung und nachdem beim das gefräßige Schweigen beendet war ging die Party richtig los music4music3dancing-girl

    Am nächsten Tag trafen wir uns dann um 12 Uhr an unserer Elfi (blöder Laden, da darf man ja nicht mal Aufkleber ran kleben) .no no

    Von da aus ging es dann weiter mit dem Doppeldecker Bus quer durch die schönste Stadt der Welt. Hier konnten auch wir alten Hamburger noch etwas über unsere Stadt lernen.

    Jetzt war es Zeit für eine Stärkung und es gab erst einmal Kaffee und Kuchen, bevor wir dann in dem Hamburger Michel sind. Leider war die Schlange zur Aufsichtsplattform so voll, dass wir es dann dabei belassen haben. Von dort zu den Landungsbrücken und trotz einiger Gegenwehr zu Fleet - und Hafenrundfahrt. ApplausHier die Stadt noch einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu sehen. Dabei sollten aber auch nicht die Landungsbrücken und ein Besuch im alten Elbtunnel fehlen. Langsam bekamen wir alle Hunger und da wir noch zu früh dran waren, noch kurz auf den Kiez und eine Kaltschorle zu sich nehmentrinken6 dann war es endlich soweit und essen3schlugen uns die Bäuche so richtig voll . Nach längerer Pause sind wir noch einmal den Kiez hoch und runter gelaufen, und kamen dann zu unseren letzten Programmpunkt das Miniaturwunderland ist immer einen Besuch wert.


    Zu fortgeschrittener Stunde waren wir ALLE doch ziemlich platt und so beschlossen wir langsam in Richtung Heimat zu fahren.


    Es ging von dort zurück ins Clubheim und Sabine und ich fuhren dann nach Hause.Bike3


    Ich Danke unseren Besuchhappy Es war wie immer super schön mit EuchKiss1

    Aber auch ein riesengroßes Dankeschön die sich an der Organisation und Durchführung beteiligt haben ApplausApplausApplaus


    Es war ein unvergessliches Wochenende mit Euch.


    Liebe Grüße

    Euer

    Speedy*69

  • Bilder

    Dateien

    • IMG_8469.jpg

      (2,27 MB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8596.jpg

      (1,67 MB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8557.jpg

      (2,15 MB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8557.jpg

      (2,15 MB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8565.jpg

      (2 MB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8587.jpg

      (1,34 MB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8607.jpg

      (1,64 MB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8609.jpg

      (1,85 MB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8614.jpg

      (1,91 MB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_8616.JPG

      (1,39 MB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    BIKERCREW

  • Bilder

  • Mann, bin ich noch kaputt... ;)

    Herzlichen Dank auch an dieser Stelle für ein unvergessliches verlängertes Wochenende an unsere Freunde der BikerCrew !

    Wir sind ja bereits am Mittwoch nach Thale zu Katja & Olaf aufgebrochen und hatten dort bereits herrliche Stunden verbracht.

    Mittwochabend war Pasta a la DDR angesagt, und die Soße von Olaf ist einfach ein Träumchen. Ich habe mich um die Nudeln gekümmert,

    die auf Grund verschiedener Umstände (s. unten) dann etwas "schlotzig" geraten sind - reingehauen wurde aber trotzdem.


    IMG_20200930_163355.jpg


    Am nächsten Tag haben wir einen wunderschönen Ausflug ins Bodetal gemacht:


    IMG_20201001_132520.jpg  IMG_20201001_133614.jpg


    Abends war dann lecker Grillen mit Betty & Tosch, Balko, Lale und Darius angesagt, wie immer bei toller Stimmung.

    Freitagmittag sind wir dann standesgemäß nach Hamburg aufgebrochen - herzlichen Dank an unseren Chauffeur Olaf,

    der uns beide Touren souverän kutschiert hat. :thumbup:

    Das Hamburg-Programm hat Speedy ja bereits ausführlich geschildert, es war ein Feuerwerk an Action und Eindrücken,

    dazu noch paar Bilder:


    IMG_20201003_122625.jpg  IMG_20201003_123049.jpg


    IMG_20201003_155122.jpg  IMG_20201003_180606.jpg


    IMG_20201003_182307_1.jpg  IMG_20201003_222306.jpg


    IMG_20201003_235553.jpg

    Nur wer sich bewegt, hört seine Ketten rasseln...

  • Bericht Teil 2:


    IMG_20201004_001859.jpg  IMG_20201004_002152.jpg


    IMG_20201004_002033.jpg  IMG_20201004_002048.jpg


    IMG_20201004_000527.jpg  IMG_20201004_000543.jpg


    IMG_20201004_000559.jpg  IMG_20201004_000619.jpg


    Ich könnte noch stundenlang schwärmen von all diesen Highlights - Jungs, das war Hammer ! :demut:

    Irgendwann gegen zwei Uhr morgens sind wir dann wieder im "Vereinsheim" gelandet und stumpf ins Bett gefallen...

    Bei Tatjana & Joachim möchten wir uns hier auch noch mal bedanken für die liebevolle Betreuung !

    Am Sonntag ging es nach einem leckeren Frühstück wieder Richtung Thale, und nach einem belebenden Cappuccino

    setzten Carmen und ich die Fahrt im eigenen Auto fort.

    Abends sind wir Beide regelrecht zusammengefallen, und jetzt noch kämpfen wir mit den Folgen dieser tollen Tage.

    Egal, die "Reha" ist bald vorbei, die Eindrücke und Erlebnisse aber bleiben - dafür nochmals ein Riesen-Dankeschön !!!

    Kiss1

    Nur wer sich bewegt, hört seine Ketten rasseln...

  • super Bericht, Speedy (wie immer), aber du hast tatsächlich 1 Programmpunkt vergessen: den Besuch der Clouds-Bar in den Tanzenden Türmen am Beginn der Reeperbahn. Da haben wir ganz unverhofft noch vor unserem nächtlichen Besuch des Miniatur-Wunderlands tatsächlich Premium-Plätze mit atembereubender Aussicht bekommen....

    Speedys charmanter, sanfter, frauenversteherischer Art konnten die Kellnerinnen einfach nicht widerstehen! dent

  • super Bericht, Speedy (wie immer), aber du hast tatsächlich 1 Programmpunkt vergessen: den Besuch der Clouds-Bar in den Tanzenden Türmen am Beginn der Reeperbahn. Da haben wir ganz unverhofft noch vor unserem nächtlichen Besuch des Miniatur-Wunderlands tatsächlich Premium-Plätze mit atembereubender Aussicht bekommen....

    Speedys charmanter, sanfter, frauenversteherischer Art konnten die Kellnerinnen einfach nicht widerstehen! dent

    Hat da nicht noch jemand Bilder gemacht ???

  • Viele schöne Bilder und geile Berichte, die einen die Tage nochmals erleben lassen. Danke dafür.

    Nun ist Hamburg ja etwas größer und ihr habt nur einen kleinen Teil davon gesehen, da fehlen noch ein paar Highlights.

    Zum Beispiel der Blick von der Köhlbrandbrücke wenn du mit deinem Motorad drüber fährst und ich habe noch viel mehr Ideen.

    Fazit, ihr müsst wohl nochmal wieder kommen....so ein Wochenende reicht einfach nicht


    Gruß Baumi

    Die Stimmen in meinen Kopf mögen nicht echt sein, aber sie haben geile Ideen...........