Beiträge von Sir Muscle

    [quote='Speedy69','https://vrod-forum.eu/bbl5/forum/index.php?thread/2574-gray-wolf-vrsca/&postID=36771#post36771']

    Alex.....kannst Du mal so schreiben, dass es für den Deutschen auch zu verstehen ist :klapps:


    Freue mich Dich am Wochenende zu sehen :rocker:


    *69

    [/quote]

    👍😂



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Lieber Egon,

    hier noch ein letztes Statement von mir dazu und dann erspare ich mir auch sämtliche weiteren Kommentare zu diesem Thema:


    1) Leistungserbringung

    Ich finde es ganz toll das jemand in Marburg und Plauen alles organisiert hat. Allerdings ist diese Leistung auch seit 8 Jahren verjährt. Oder wie lange wollt ihr alle davon zehren und damit prahlen?

    Hervorzuheben wären aus meiner Sicht diejenigen, die sich vor allem unter hohem finanziellen Aufwand ausgezeichnet haben:

    a) Olaf, der einen Großteil der jetzt scheinbar nicht mehr gewünschten Themen (eigenartigerweise waren immer alle dabei) finanziert hat

    b) Toralf, der durch Finanzierung von Musik und anderen Dingen immer gerne in Vorleistung ging. Ja, er ist Unternehmer und hofft auf ein Payback.....ist doch legitim. Hat es jemanden gestört?

    c) Albi, der trotz eigener Firma und seinem Engagement im Familienumfeld (diejenigen die ihn kennen, wissen was ich meine) immer wieder sämtliche Shirts, Patches, Grafiken, etc. angefertigt hat

    d) Leo, der durch Eigenfinanzierung einer Live-Band zum Gelingen und einer schönen Party beigetragen hat

    e) Viele weitere, die ich jetzt namentlich gar nicht aufführen möchte, die durch Sponsoring dazu beigetragen haben, dass Pokale, etc. vorhanden waren.

    Die große Orga die ihr angeblich hattet, ist fast 1 Jahrzehnt her!


    2) Umfrage

    Vollkommen richtig. Die Umfrage 2017 ergab, das 90% "klein aber fein" wünschen. Fast keiner wollte eine Veranstaltung wie Hamburg, Faak, Rüdesheim oder andere (Übrigens lächerlicher Vergleich zu meinen, wir könnten auch nur annähernd etwas Ähnliches auf die Beine stellen). Allerdings liegt die Betonung dann auf "aber fein". Beim Campen mit Lagerfeuer und sonst nichts, vermisse ich das "fein" vollständig.....ist aber nur meine bescheidene Meinung.


    3) Ausfahrten

    Alleine ich erinnere mich an 4 verschiedene Ausfahrten während des Letzten Jahrestreffen. Alle waren sowohl im Vorfeld abgestimmt und vor Ort auch nochmals kommuniziert. Wenn hier VRodler ausschließlich in ihrer Hütte sitzen oder alleine am Lagerfeuer vor sich hin sinnieren und dann nichts davon wissen......so what. Dass eine weitere, von dir explizit angesprochene Ausfahrt, trotz schriftlicher Bestätigung des Bahnwerks dann urplötzlich und ohne Vorankündigung einer Betriebsversammlung zum Opfer fiel, ist eher der dortigen Mentalität, denn dem Organisator zuzuschreiben.


    4) Abgabe von Aufgaben, die dir nicht liegen

    Ich erinnere daran, dass wir hierzu letztes Jahr in größerer Runde eine lange Diskussion hatten. Hier waren außer dir weitere Vertreter der Fraktion NORD, der Fraktion OST und der Fraktion SÜD dabei. Es gab ausreichend Vorschläge, wer und wie diese Dinge zukünftig gemacht werden können. Du persönlich hattest uns zugesagt, das zu klären und uns allen eine Antwort zugesagt. Trotz mehrmaliger schriftlicher Nachfrage kam diese leider bis heute nicht.

    Also bitte nicht jammern, dass scheinbar Dinge an dir hängen bleiben, die du sowieso nicht machst!


    Wie oben bereits geschrieben, ist das Thema für mich jetzt erledigt. Es ist schlichtweg meine persönliche Meinung, die ich zum Ausdruck bringen wollte. Den bisherigen Kommentaren in diesem Verlauf hier, ist ja auch eher zu entnehmen dass die Mehrheit derjenigen, die sich dazu geäußert haben, hinter dir steht. Somit hast du wohl alles richtig gemacht. Gratulation. Mach weiter so :thumbup:

    Die gute Resonanz ist daran zu erkennen, was aus diesem Forum geworden ist.

    Hallo Gisbert,

    danke für deine Aufklärung, die leider ebenfalls meine Frage nicht beantwortet.

    Sehr schade aber sehr bezeichnend. Vermutlich sind die sog. Organisatoren aber so sehr mit Manebach-Vorbereitungen und Organisation beschäftigt, dass von denen einfach keiner mehr Zeit für eine eigene Antwort hat.

    Ist ja gut so. Dann freue ich mich jetzt schon auf eine geile private Party mit sicher ganz tollem Programm und Orga :thumbup:

    Sir Muscle

    Was regst dich denn auf? Die, die kommen wollen werden kommen, und die die es nix angeht werden nicht kommen. Eine Party, so wurde inoffiziell, d. h. eine Anzahl von Leuten die grade rumstanden und auch ihre Meinung kundgetan haben, soll es nicht mehr geben. Wir wollen uns einfach treffen, quatschen und Spaß haben.

    Also, alles gut. Wenn wir Glück haben organisiert wieder jemand eine Ausfahrt, ansonsten fahren halt ein paar kleinere Gruppen irgendwo rum.

    Irgendwie scheinen deine Posts drauf hinaus zu laufen das du dich mokierst das dich niemand gefragt hat. Könnte daran liegen das du dich bisher nicht sonderlich als Organisator hervorgetan hast.:)

    Oiso, ois is easy und let him swing.;)

    Lieber Alex,

    leider wird meine Frage mit deinen Unterstellungen nicht beantwortet :/

    Ich möchte an dieser Stelle nochmals bei allen für die geniale Party am 11.05. bedanken.

    Auch wenn die Ausfahrt wetterbedingt ins Wasser gefallen ist, war die Party der Hammer schlechthin:

    - Teilnehmer aus ganz Süddeutschland bis runter nach Mindelheim mit 125km Anreise

    - das Essen war wieder ein Traum

    - der absolute Knaller war die Live-Band.....schon lange nicht mehr eine ganze Nacht so geilen Rock live gehört

    Auch wenn ich nach 13h Party dann trotz fantastischer Stimmung und Atmosphäre leicht geschwächelt habe ging es ja für viele noch bis in die frühen Morgenstunden


    Vielen Dank Jungs für dieses wieder unvergessliche Ereignis!

    Jetzt bin ich doch etwas verwundert:

    "wenn derjenige, dem alle anderen bisher die Organisation des Treffens und damit die Arbeit überlassen haben,"

    - jeder hat seine Unterkunft immer selber gebucht

    - für Essen und Verpflegung hat Toralf immer gesorgt

    - Plakate. Einladungen oder sonstiges gibt es schon ewig nicht mehr

    - Ausfahrten wurden von den Teilnehmern in Eigenregie geplant und durchgeführt

    - Live-Musik, Wettbewerbe, Pokale etc. wurden schon immer von einzelnen Teilnehmern organisiert und finanziert


    Wer ist jetzt "derjenige", dem bisher alle anderen die Organisation (??) überlassen und dadurch das Recht erhält alleinig für alle zu entscheiden? Von einer Umfrage weiß zumindest ich nichts.

    Hi Ray,
    Danke für den Link.
    Wen ich den lese, ist es damals bereits auch Anderen schon aufgestoßen, das es keinerlei Hinweise darauf gibt.
    Und auch dort geht leider nicht hervor, wer und mit wessen Zustimmung entschieden hat, dass das jetzt eine geschlossene Gesellschaft ist.
    Meine Frage ist damit leider nicht beantwortet.
    Außerdem bin ich mir jetzt unsicher, ob man jetzt nicht denjenigen Harley-Fahrern, die nicht im Forum sind, absagen muss.
    Wenn das jetzt wirklich eine private Party ist, dann sind die ja weder offiziell eingeladen noch willkommen?



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Interne Party?
    Soll das heißen “geschlossene Gesellschaft”?
    Das war doch bisher immer offiziell und stand auch auf der Website.
    Wer hat da jetzt für alle entschieden, dass das jetzt anders ist?
    Das müsste ja dann ein Mehrheitsbeschluss sein, oder?



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Ausfahrt mit anschließender Party vom Stammtisch Süd am 11.05.

    Hier nochmal zur Info für alle, die nicht am regelmäßigen Stammtisch Süd teilnehmen:

    Am 11.05., Abfahrt 11 Uhr, findet die offizielle Saison-Eröffnungsausfahrt quer über die Schwäbische Alb statt. Nach unserer Rückkehr gehen wir wie immer direkt zur Eröffnungsparty über.

    Teilnehmer, die bisher noch nicht dabei waren, sind wie immer herzlich willkommen. Bei Interesse bitte PN an mich.


    Der Sir

    [quote='gray Wolf','https://vrod-forum.eu/bbl5/forum/index.php?thread/7371-felge-eintragen/&postID=36067#post36067']

    Wie schon geschrieben wurde, ohne Hersteller und ohne Nummer bekommst du auch mit Eintragung im Schein als Kopie keinen TÜV Segen. Und bei so einer geheimen Mission kannst du nicht erwarten das dir jemand seine Papiere kopiert. Und beide Größen zusammen wird keiner drin haben.

    [/quote]

    👍



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Hallo zusammen,
    Hoffe alle sind wieder gut ohne technische Probleme zurück nach Hause gekommen.
    Dank an alle, die durch ihr Engagement zum Gelingen beigetragen haben.
    Ein besonderer Dank geht an Toralf: Alles richtig gemacht und für ein Treffen gesorgt, wie es sich alle Teilnehmer immer gewünscht haben.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Komisch....da überspielen manche das gute amerikanische Mapping mit der EU-Magerversion und wundern sich über Ruckeln und schlechtes Ansprechverhalten.
    Lasst die US-Software drauf (wer sie denn hat), akzeptiert 0,5-1 Ltr mehr auf 100km und ihr werdet mit eurem Bike wieder voll zufrieden sein.

    Gruß
    Sir Muscle


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk