Beiträge von Speedy69

    ich habe auch die Tasche und habe nur positive Erfahrungen damit gemacht.

    Kann man bei Modea bestellen.

    Die haben oft Sonderaktionen mit 30 % Sondernachlass.


    Ich bin super zufrieden mit dieser Tasche egal auf welchen Motorrad ich sie nutze.:rocker:

    Grüße

    Speedy*69

    Bilder

    Dateien

    • Bild 11.JPG

      (215,32 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 12.JPG

      (95,47 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 13.JPG

      (93,96 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 14.JPG

      (123,98 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 15.JPG

      (101,4 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 16.jpg

      (89,99 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 17.JPG

      (167,48 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Bilder

    Dateien

    • Bild1.JPG

      (240,66 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 2.JPG

      (177,48 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 3.JPG

      (106,02 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 4,.JPG

      (318,67 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 5.JPG

      (114,69 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 6.JPG

      (154,47 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 7.JPG

      (163,89 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 8.JPG

      (123,97 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 9.JPG

      (179,83 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 10.JPG

      (141,34 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Pullman City 2024……….Bike3

    Trotz nicht optimalen Wetter war es mal wieder eine großartige Veranstaltung mit tollen Menschen.


    Dank dem Sir und dem Ritter im Vorwege für die tolle Organisation und auch, dass ihr uns ein so schönes Zelt besorgt habt. Danke aber auch an alle Leute, die tatkräftig unterstützt haben wie zum Beispiel Säsch und viele andere, die sich eingebracht haben und das Treffen zu dem geworden ist, was es war.Applaus


    Am Donnerstag war Anreisetag:---), und so sollte es sein, dass quer aus der Republik die Motorrad Freunde trotz nicht optimal im Wetter angereist sind. da einige noch aus organisatorischen Gründen, oder weil sie einfach noch arbeiten mussten, etwas später los gefahren sind, beschlossen, Joachim und ich mal eine ganz andere Route zu fahren. Dieser war nicht so kurvenreich, wie wir sie lieben, aber dafür landschaftlich wunderschön und wir hatten jede Menge Spaß. Auch ein Stopp und ein Ticket von der Rennleitung konnten uns die Laune nicht verderben. Der undichte Regen Kombi konnte, als der Regeneinsätze meine Vorfreude auf dieses Treffen nicht schmälern. so trafen wir am späten Nachmittag in Pullman City ein. Die Vorhut hatte schon das Zelt aufgebaut und sämtliche organisatorischen Dinge erledigt. Bike4Danke2

    Auch der Süden kam ziemlich zeitgleich mit uns an dabei auch mein Schatzi mit Anhänger und Moped hinten drauf.

    Am Abend gab es eine Stärkung essen3und Säsch verbrachte den ganzen Abend am Grill, während Marcus sich es nicht nehmen ließ, die Getränkeausgabe :prost: den ganzen Abend zu organisieren und dafür zu sorgen, dass niemand durstig blieb.:trink:


    Für Freitag waren eine gemeinsame Tour mit allen Teilnehmern die wollten geplant. Motiviert und voller Energie und Vorfreude sollte es um elf nach dem Frühstück losgehen.. wenn da nicht…….:(

    Die Unwetterwarnung mit Starkregen, Gewitter und großen Hagelkörnern angesagt gewesen wäre.

    Der Himmel zog sich zu und wurde schwarz. Aus Angst, dass unsere Mopeds Schaden erleiden könnten parkten wir sie unterm Dach auf dem Bungalowterrassen und hielten wir Kriegsrat was nun am besten zu tun ist. Wir beschlossen uns aufzuteilen. Einige wollten in die Therme andere wiederum Zipline. Fahren und wir hatten beschlossen, nach Wernigerode zu fahren, um dort die Stadt unsicher zu machen und uns mit leckeren Kaffee und Kuchen zu belohnen. Die Stimmung war trotz der Wetterprognose spitze und wir lachten und hatten jede Menge Spaß.:LOL:

    So saßen wir im Café, und als der Kuchen kam, kam auch die Sonne heraus und es wurde warm.

    Alle schauten sich an, und es war klar, was zu tun ist.:cool:

    Ab ins Auto und kurz angezogen und so fuhren wir noch eine wunderschöne Abendrunde durch den Harz. Joachim führte die Truppe an und übt einmal für den Samstag, denn da wollten wir die große Tour mit allen nachholen.:rocker:

    Großen Respekt an Joachim, :engel:der wirklich ruhig und sehr aufmerksam gefahren ist, so dass auch unsere Mädels, die alle ihr Bike mitgebracht hatten, auch ihren Spaß hatten und wir alle heil, aber auch glücklich und zufrieden, abends wieder in Pullman auf dem Platz fuhren. Nun kam auch noch ein paar neue Gäste dazu. Dabei war Pannen Heino, Hinjefallen der allerdings schon Freitag da war, aber auch Jan Dirk und Tosch waren dabei:smoker: große Freude hat es uns allen gemacht, dass unser Technik Genie Gisbert es sich auch nicht nehmen ließ das Forum Treffen zu besuchen und so war die Freude groß, als er auf einmal vor uns stand.:welcome:

    Das Wetter sollte nun auch besser werden und sich für Samstag halten und so beschlossen wir am nächsten Morgen gemeinsam unsere große Tour zu starten. Am Abend wurde noch fest gefeiert. Und sehr viel gelacht. Wir saßen an der V- Rod Feuertonne von Säsch führten Benzingespräche, redeten ordentlich Blödsinn und lachten bis zum Schluss :headbanger:


    Am Samstagmorgen ging es pünktlich um elf los. Die Sonne schien, und alle waren aufgeregt und freuten sich auf die Tour.. Bike1

    Am Eingang des Salons gab es erst mal die Aufstellung für ein Gruppenfoto und eine kurze Einweisung von Joachim, der die Truppe heute anführen sollte. Da wir mit 19 Motorrädern unterwegs waren, beschlossen wir, mit Bloggern zu arbeiten, was hervorragend klappte. Christian opferte sich als Lumpensammler, und ich war mit ihm über Funk verbunden, so dass wir die Truppe jederzeit zusammenhalten konnten. So ging es endlich los, und es war großartig, mit so einer großen Truppe gemeinschaftlich durch den Harz zu ballern.:smoker:

    Was für mich ein besonderes Highlight an diesem Wochenende war, dass ich neben Tosch fahren konnte, der sich uns an unserer Tour angeschlossen hatte und sich sofort bereit erklärt hat, als Blocker mitzuhelfen. Es sah mal wieder schön, ihn dabei zu haben und mit ihm zu fahren..:cool:

    Albi hatte ein fantastisches Restaurant für uns ausgesucht, wo wir uns nach einigen Kilometern stärken konnten und unsere verbrannten Kalorien wieder auffüllen konnten essen2

    :engel::engel:

    Leider hatten wir während der Ausfahrt zwei technische Ausfälle, so dass Tosch nach einiger Zeit wieder auf eigene Achse nach Hause fahren konnte, aber die Tour nicht fortsetzen konnte..

    Auch die Gabel von Zabine machte Ärger und sie beschloss, zurück ins Camp zu fahren.

    Damit sie nicht alleine fahren musste fuhren einige mit ihr zurück.

    Der Rest der Truppe hatte noch geschmeidige 80 km Kurven geschlängelt vor sich, und so kam es, dass wir dann noch einmal beim Windbeutel König einkehrten und über die Größe und den Geschmack der Windbeutel möchte ich hier lieber nicht erzählen. Ich sage einfach nur: LEGGA!:demut:

    Etwas später fuhren wir dann auch in Pullman City auf unser Gelände, wo die Grillhütte bereits wieder vorbereitet war:smoker:

    Verbrachten wir noch gemeinsam einen wundervollen Abend und erzählten uns von den Erlebnissen, die wir am Tag hatten. Danke an Jan Dirk, der für so kurze Zeit den Weg auf sich genommen hat, um uns zu besuchen, aber auch an Gisbert, der es sich nicht nehmen ließ, dabei zu sein und auch an alle neuen, die sich auf dem Weg ins Ungewisse gemacht haben, um mal zu schauen, was beim Forum Treffen so geht. Ein riesengroßes Lob auch an die Mädels, die nicht nur mit ihrem eigenen Bikes da waren und mitgefahren sind, sondern mittlerweile ein fester Bestandteil dieser Veranstaltung sind und mit für gute Stimmung sorgen. Auch ein dickes L O B wie ihr mit euren Mopeds unterwegs seit.Bike3


    Eins sage ich euch: es wird noch viel besser:!:aber dazu später mehr:smoker:


    Am Sonntag hieß es nun

    Abschied nehmen, und nach dem Frühstück gab es eine herzliche Verabschiedung und jeder trat die Heimreise individuell an.

    Einige fuhren alleine in Richtung Heimat, aber auch viele hatten sich zusammen getan und soweit ich es mitbekommen habe, sind alle inzwischen wieder heil und gut zu Hause angekommen.:rocker:


    Ich bedanke mich bei euch allen, denn ohne euch wäre so ein wundervolles Treffen nicht möglich und es zeigt mal wieder, dass es nicht von einer Motorradmarke oder eine Modellabhängig ist, sondern die Menschen, die dieses Treffen mit Liebe und Leben füllen:demut:


    Man sagt ja, nach dem Treffen ist vor dem Treffen, und so wird es auch sein, nur mit einer viel schöneren Location und Umgebung. Für das Jahrestreffen 2025 haben wir etwas großartiges gefunden, was euch mit Sicherheit gefallen wird. Hier wird es nicht nur wunderschöne Bungalows geben, sondern auch die Versorgung mit Essen und Getränken wird perfekt laufen. Ein Badesee ist direkt vor Ort .

    Die Landschaft, die Strecken und Kurven sind ein Traum :love:


    Also an alle, die dieses Jahr dabei waren, es wird noch besser :!:

    An alle, die dieses Jahr nicht dabei sein konnten oder noch unschlüssig waren.

    Freut euch auf ein V-Rod Forums Treffen der besonderen Art:cool: es wird toll.HD

    Auch eine Liveband aus den eigenen Reihen ist geplant music4music3dancing-girl


    Hierzu werdet ihr dann in den nächsten Tagen eine nähere Beschreibung finden:smoker:


    Das war’s erst mal von meiner Seite:)


    Euer rasender Reporter

    Speedy*69

    Moin moin Malboro-Rod,


    Cooler Name und noch cooleres Bike:rocker:

    Sieht richtig schön aus:smoker:


    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Bike und stets einen knitterfreien TiefflugBike1HD


    :W: Hier im Forum und viel Spass.


    Kennenlernen kannst Du uns ab Donnerstag den 11.07 - Sonntag den 14.07. in Pullman City im Harz.

    Dort haben wir unser Jahrestreffen. :welcome:


    Kommen lohnt auf jeden Fall.

    Also packe Deine Klamotten, schwinge Dich auf Deine schöne Rod und los gehts :cool:


    Grüße

    Speedy*69

    Hallo Grey,


    Wir wünschen Dir zu Deinem heutigen Geburtstag alles Liebe und Gute:happyB:


    :birthday: Viel Glück und schöne Momente, aber vor allem gaaaaanz viel Gesundheit und Zuversicht für Dein neues Lebensjahr.


    An dieser Stelle auch noch einmal ein ganz fettes und dickes DANKESCHÖN :demut: für die Hilfe und die nie enden wollenden Technik Tipps die Du für alle hast und jedem der hier ein Technikproblem hat von Dir geholfen wird:headbanger:


    Ganz großes Kino Gisbert:!:


    Also lass Dich heute feiern und genieße Deinen Geburtstag im Kreise Deiner Lieben.


    Liebe Grüße


    Honey & Speedy*69

    @...XAN .... danke für die Richtigstellung:LOL: Du hast mit allem soooo Recht :smoker:

    Allerdings kommt doch da der Klugscheißer in mir durch.........ich denke nicht, dass alle GS fahren werden, denn es gibt sie noch die Leute mit Geschmack :evil: und zweitens hat doch jemand auf der Nase gelegen.


    Der hat sein Moped einfach im Stand auf die Seite gelegt um mal zu probieren, ob es Kratzer an der Karre gibt :cool: Wahrscheinlich war das aber eher die Erschöpfung, wenn man sich den ganzen Tag breit machen muss , damit die Ducati um keinen Preis vorbei kommen:LOL:

    Wie dem auch sei.. auch wenn diese Person eine falsche Wahrnehmung von seinen Fähigkeiten hat, so einigen wir uns immer auf ein Unentschieden, denn wir haben uns schließlich alle ganz doll lieb <3


    Schön, dass alle wieder heil und gut gelaunt nach Hause gekommen sind. Der Rest ist sch.. egal :welcome:


    Wir sehen uns am Donnerstag. :headbanger:


    Grüße

    Speedy*69

    mein lieber Freund XAN,


    Besser hättest du es nicht nicht beschreiben können:LOL:


    Christian ist halt oft genug in der hergefahren und ich hatte ihn vorgewarnt um nicht ganz unvorbereitet hinein zu laufen:cool:

    Ich danke dir aber von Herzen, dass du mir noch einmal die Ideallinie gezeigt hast und ich so lernen konnte, wie man Kurven richtig fährt:headbanger: DANKE dafür:!::demut:


    Ich denke, wir haben uns auf ein unentschieden geeignet Ziel erreichtBike1:smoker:


    Danke für deine sensationelle Organisation und für deinen Einsatz als Tour Guide:rocker:Besser als du, kann man es nicht machen.


    Ich freue mich auf deine zweite Richtigstellung:welcome:

    Und hoffentlich auf den nächsten Crew Run. :cool:


    Grüße

    Speedy*69

    moin Rob,


    Assen und auch Groningen sind immer eine Reise wert:rocker:

    Wer da kein Spaß hat, ist selber schuld.


    Der Rückweg……. Naja….. es heißt ja nicht umsonst……. Assen im Nassen :cool:.


    Grüße

    Speedy*69

    Hallo Rob,


    Mega klasse:rocker:

    Ich war auch sehr viele Jahre an diesem Wochenende immer in Assen:smoker:

    Das ist wirklich ein Mega Event und macht Hölle viel Spass :!:


    Seitdem ich die Kooperation mit Harley habe, bin ich leider an diesem Wochenende immer auf den Hamburger Harley Days eingebunden. Ansonsten wäre ich auch wieder jederzeit dabei.:cool:


    Ich wünsche dir super viel Spaß, bleib im Sattel und vor allem denke an die Bullen, denn die Kontrollen sind auch wenn du am Sonntag wieder weg fährst wirklich heftig geworden. Stichpunkt Alkohol, Drogen und Moped.


    Also komm heil wieder zurück und hab ganz viel Spaß Spaß:welcome:


    Würde mich über einen kleinen Bericht und ein paar Bilder sehr freuen, um in alten Erinnerung zu träumen:headbanger:


    Grüße

    Speedy*69

    Geburtstag2Geburtstag3Happy Birthday, ihr beiden alten Rocker,


    Was waren das noch für Zeiten, wo wir euren gemeinsamen Geburtstag auf den Harley Days abends auf dem Kiez gefeiert haben.dancing-girlmusic3music4

    Wir waren jung und fast unverbraucht, konnte den ganzen Tag Motorrad fahren und abends feiern bis zum abwinkentrinken5.

    Heute ist es ein wenig ruhiger geworden, aber ich glaube nicht, dass es am Alter liegt, sondern vielmehr daran, dass auf den Harley Days auf dem Kiez nicht wirklich mehr etwas los istHD.


    Außerdem hatten wir ja auch gerade zehn Tage gemeinsam UrlaubBike4Und waren zum Crew Run in ItalienBike1.

    An dieser Stelle möchte ich mich auch noch einmal für eure großartige Freundschaft bei euch bedanken.. nicht nur dafür, dass ihr immer für mich da seid, wenn ich euch brauche,

    sondern auch für eure Loyalität und dass ihr mich einfach so nehmt wie ich bin mit all meinen Ecken und Kanten. Das ist nicht nur Forum, sondern das ist echte Freundschaft.:love:

    Ich hoffe das wir noch viele Jahre gemeinsam zusammen fahren werden und jede Menge Spaß zusammen haben:smoker:


    Nun wünsche ich euch ein großartiges neues Lebensjahr mit vielen glücklichen Momenten und kurvenreichen Strecken:rocker:

    Bleibt immer fest in Sattel, verliert niemals euer Lachen, habt jede Menge Spaß und genießt das Leben in vollen ZügenHochleben

    Vor allem aber bleibt gesund und wie ihr seid:welcome:


    :birthday:


    Euer alter Freund

    Speedy*69

    hallo Männer,


    Vielen Dank für diese sensationell großartige Zeit mit euch.

    Ich hatte selten so viel Spaß am Motorrad fahren, aber auch das gesamte drumherum war wundervoll mit euch:rocker:

    Wie sagt Alex nach dem Crew Run ist vor den Crew Run :cool:und ich freu mich schon auf das nächste Mal:smoker:


    Nun steht aber erst mal unser Jahrestreffen an und ich freue mich sehr darauf, auch die anderen Gesichter aus dem Forum hier endlich mal wieder zu sehen:welcome:


    Also bis bald.

    Grüße

    Speedy*69