Kauf oder lieber warten

  • Hallo Zusammen,

    kurz zu mir: ich heiße Mark bin nun fast 40 (ein paar Wochen fehlen noch), komme aus Dortmund und leider (noch) kein stolzer Besitzer einer Rod.


    Ich bin gerade im Begriff mir eine Gebrauchte zuzulegen und hoffe auf einen ehrlichen Rat von echten Kennern.


    Ich habe folgende VROD im Netz gefunden:


    https://suchen.mobile.de/fahrz…eExtension&utm_medium=ios


    Harley-Davidson V ROD Custom

    Erstzulassung: 05/2004

    Kilometer: 5.000 km (es sind in Wirklichkeit Meilen)

    Preis: 12.500 €

    Ich habe leider bisher fast gar keine Erfahrung mit Motorrädern und bin mir nicht sicher auf was ich alles bei einem Kauf achten muss


    Die Maschine werde ich mir morgen mal ansehen.


    VG aus Dortmund

    Mark

  • Hi Mark, zuerst einmal ein herzliches Willkommen ! :welcome:

    Leider funktioniert zumindest bei mir Dein Link dahingehend nicht, dass ich keine Fotos sehe.

    Das Inserat ja, aber Bilder Fehlanzeige. Eventuell kannst Du nochmals verlinken, denn ich glaube,

    dass Du es von WhatsApp integriert hast. Da kann es vorkommen...

    Ansonsten hoffe ich, der Eine oder Andere von uns kann Dich da mit seinem Fachwissen beraten. S16

    Nur wer sich bewegt, hört seine Ketten rasseln...

  • 16 Jahre alt und nur 5000 Meilen?

    Warum Power Commander?


    Zwei Dinge die mich skeptisch machen würden.


    Mach eine Probefahrt aber ohne Power Commander und fühl sie, aber für mich wäre der Preis zu hoch.

  • Moin.


    Ich denke auch, ein paar tausender zu teuer...

    In der Corona Zeit kauft kaum jemand und die Preise sind im Keller.

    Schau mal weiter und Vergleiche!


    Gruß Säsch :headbanger:

    Natürlich kann man ohne Motorrad leben. Aber es lohnt sich nicht. :rocker:Säsch

  • OK, schön ist was Anderes. Meine persönliche Meinung...

    Wenn Du soviel Geld in die Hand nehmen willst, sieh Dich lieber nach Modellen mit ABS u.a. um.

    Was ich auch überhaupt nicht nachvollziehen kann, ist der Umbau auf Kette ???

    Die Vorteile eines Antriebsriemens würde ich niemals opfern, zumal das Argument Versatz in meinen Augen auch Blödsinn ist. Dafür gibt es technische Lösungen.

    Nichts für ungut Mark, aber für diese "Bastelbude" eindeutig viel zu viel Geld, zumal es das B-Modell ist.

    Lass Dir Zeit, da kommt schon was Passendes - kannst gern immer wieder fragen hier...;)

    Nur wer sich bewegt, hört seine Ketten rasseln...

  • Danke euch

    Es kribbelt halt in den Fingern zuzuschlagen

    Bei den momentan verfügbaren Angeboten ist das was gefällt weit weg vom Budget und das was möglich ist gefällt nur bedingt

    ...vielleicht fehlt mir auch da ein wenig die Sicht möglicher Umbauarbeiten und deren Kosten. Maximal 13000 möchte ich ausgeben

  • Ach Albi. 2 Mopeds der selben Klasse sind echt Quatsch. Außerdem Brauch ich die Kohle für die Neue. Auf der anderen Seite Versuche ich mir einzureden, dass ich gar kein neues Moped brauche. Je nach Tagesform gelingt es, oder auch nicht. Dazu kommt noch, dass ich nie Ärger mit der Rod hatte außer den Mist den ich selbst verzapft habe. Ich glaube dir geht es nicht viel anders. Am liebsten würde ich sie schon behalten, habe Jahre gebraucht bis ich sie bewegen kann wie heute. Noch habe ich die Neue nicht probegefahren, Mal sehen wie lange ich mich noch zusammenreißen kann....

    Die Stimmen in meinen Kopf mögen nicht echt sein, aber sie haben geile Ideen...........

  • Umbauten hin oder oder her, der Preis der VRod passt überhaupt nicht zum Baujahr. Zumal sogar US-Import. Diese Baujahre kosten drüben 1/3 des aufgerufenen Preises. Für dieses Geld bekommt man hier mit etwas Suche eine Night Rod Special mit ABS etc als US-Import.
    Über das Thema „Umbau Kette“ lasse ich mich besser gar nicht aus. Nur soviel: Selten so einen Stuss gehört wie die Erklärung hierzu.


    Sorry, just my 50Cent therefore


    Der Sir



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller 8)