Beiträge von ZAPPA

    Felge (ich meine das ist NightRod) in gutem Zustand mit fabrikneuem Reifen. Bremsscheiben ohne spürbare Riefen. 120 / 70 / ZR 90. Abzuholen bei mir, Nähe Stuttgart Flughafen. 400 Euro.

    Kontakt bitte per Email an hrottlerÄTt-online.de, nicht übers Forum da ich da nicht immer reinschaue.

    Gruß von Zappa

    Eigentlich wollte ich ne fette Bong draus bauen, habs mir aber anders überlegt, bin eh Nichtraucher. Daher mal ne Frage in die Runde ob jemand dieses wunderschöne und makellose Teil haben möchte. Hat 2 Sondenanschlüsse und ist wohl nie gefahren worden. Innen nahezu sauber und aussen ohne einen Fleck. Ich meine das ist von ner NightRod, die winzige Lasergravur unten hab ich abgeschrieben, bitte selber vergleichen, siehe Bild. Falls ich mich irre bitte ich um ne Korrektur. Danke.

    Natürlich will ich ein Schweinegeld für das seltene Stück haben. Unter 150 Euro geb ichs nicht her, da wart ich lieber noch 40 Jahre und schlepps zu Bares für Rares.

    Schön wäre Abholung bei mir (ich mach auch nen Kaffee).

    Liebe Grüße und bleibt gesund, euer Zappa


    Nachtrag: da steht mit Sensor drauf, gemeint sind die Sondenanschlüsse


    PUFF 1.jpg

    PUFF 2.jpg

    PUFF 3.jpg

    PUFF 4.jpg

    Nachdem ich rund 20 Jahre immer das gleiche Dorf besucht habe musste ich nun was ändern. Hauptsächlich hielt ich ja Kindergarten und Dorfschule am Laufen plus Kleiderspenden für die Kinder und teils auch für die Erwachsenen. Die Leiterin der Schule managte alles und hat mit ihrer Energie alle anderen mitgezogen. Sie ist inzwischen in Rente und die verbleibenden Lehrer/innen haben mir zu verstehen gegeben dass die Sachen zu verteilen ihnen zu lästig ist. Leidtragende sind nat. wie so oft die Schwächsten also die Kinder.


    Wir wollten wenigstens die ehemalige Schulleiterin besuchen was diese aber ablehnte. Grund? Keine Ahnung. Ich weiss aber dass sie mit Mühe eine Krebserkrankung überwunden hat, wer weiss wie es ihr jetzt geht. Für mich jedenfalls ein Grund für etwas Frust nachdem ich soviel Kraft investiert habe.

    Aber gleich ging ein anderes Türchen auf. Garnicht mal so weit weg, nur viel größer da mehrere kleine Orte da eingemeindet sind. Also bin ich mit dem randvollen Bus einfach dorthin gefahren. Treffpunkt und Lagerfläche für meine Sachen war der toll renovierte Kindergarten. Eingefädelt hat das ein Freund über einen Freund der dort wohnt usw. Als ich ankam hatten sich die Mitarbeiterinnen des Kindergartens, einige Jäger aus einer lokalen Jagdvereinigung (nein, keine reichen Leute), der Vizebürgermeister und noch ein paar Leute eingefunden. Der Empfang war überwältigend herzlich, der Bus war ruckzuck ausgeräumt und mein Frust war vergessen. Bis vor 5 Jahren gab es jemand aus Deutschland der leider verstorben ist und dort genau das Gleiche gemacht hat wie ich. So war meine Lieferung sehr willkommen.

    Heute kam ne Email mit Fotos wie die Sachen verteilt bzw. sortiert wurden. Die Gesichter hab ich anonymisiert, hoffe das reicht so aus.

    Schauts euch alles an, schliesslich haben Biker aus versch. Foren da ne Menge mitgeholfen.

    Ich freu mich schon auf Ostern wenn ich wieder hinfahren kann.


    Viele Grüße, schöne Tage und bleibt gesund

    euer ZappaAnlief Sortier A.jpg

    AnliefernSortieren B .jpg

    Kindergarten.jpg

    Verteil A.jpg

    Verteil B.jpg

    Zu Plaue: der Platz war ja schon recht gut, die Mitarbeiter waren nett und bemüht auch wenn um 9 Uhr schon das Bier aus war. Beste Voraussetzungen dennoch.

    Nur die Chefin war leider dumm wie 5 m Feldweg und über die Jahre hat sie sich sicher nicht sehr weiterentwickelt. Charles Darwin wäre todunglücklich über ihr genetisches Potential gewesen.

    Ich hatte mal ein Telefonat mit ihr um ihr die fixe Idee auszureden wir hätten das komplette Gelände und alle Schlafplätze fest gebucht..., aber decken wir da besser den Mantel der Barmherzigkeit drüber.

    Aber vielleicht ist sie jetzt ja in Rente, wer weiss.

    Schöne Erinnerungen wie an Rhönrad Rudis Wodka-induzierter Salto Mortale inklusive VRod über die NVA-Panzerplatten-Zufahrt haben sich mir jedenfalls unvergänglich ins Gedächtnis gebrannt.


    Der weiter oben erwähnte Campingplatz Erlau (vorgeschriebene Mittagsruhe! Mit Euch? Buuahhahahah) ist was für Familien oder Einsiedler wie mich. Das schminkt euch besser ab.


    Nuff said.

    War gerade in der Küche Schmerzverstärker anrühren. Nicht das harmlose Labberzeug das ihr in Manebach probieren konntet sondern etwas heftiger. Mir brennen die Hände nur vom Spülwasser wie Hölle. Da ich demnächst Leute besuche die wirklich scharf essen darf ich mich da nicht lumpen lassen. Ergo, ein richtiger Rohrreiniger musste her.

    Falls hier jemand aus der Esslinger Gegend kommt und weder Atemwegs- noch Herzprobleme hat: ich habe drei Fläschchen, je eins pro Person, zum Verkosten bereitgestellt. Plus ein Karamellbonbon als Trostpflästerchen für den Tag danach. Wenn weg, dann weg.

    Frei nach Gorbi: Wer zuerst kommt den bestraft das Leben.

    Gruß vom ZappaAUA AUA.jpg

    AUA AUA BUBUUH.jpg

    AUA.jpg

    Wie man da was wozu wie umbaut - kenn ich mich nicht aus. Hab mir nicht alles durchgelesen, es sei mir verziehen. Mein Bike fährt auf schmalen Reifchen.

    Aber ich hab da was rumstehen von nem Kumpel. Der braucht das nicht mehr und würde es abgeben.

    Drauf ist ein Michelin 240/40 R 18. Ist noch Top in Ordnung, kann aber natürlich auch abgezogen und zu 240000 Billy Boys recycelt werden.

    Wenn es jemanden interessiert, 400 Euro kostet das Rad.

    Viele Grüße von Zappa

    Rad 1.jpg

    Rad 2.jpg

    Habe vor Jahren auf das 28er mit entspr kürzerem Riemen gewechselt. Tacho zeigt grob ca. 5 Km zuviel an (schaue eh immer aufs Navi), gefühlt nimmt der Verbrauch etwas zu und schnelle Autobahnetapppen fahr ich eh nicht.

    Heut hab ich mich daran gewöhnt, aber ich erinnere mich wie ich damals vom Durchzug begeistert war.

    Gruß v Zappa


    PS: ein fabrikneues 28 sollte ich noch im Regal haben...


    PPS: grad gesehen, auf Seite eins habe ich schon praktisch das Gleiche geschrieben.

    Hallo Boostman, falls du dir Sorgen über die Belastung der oberen Gabelbrücke machst, die sind unbegründet. Schieb die Rohre ruhig wieder zurück so dass die Kappen wieder reinkönnen. Die obere Gabelbrücke wird beim Fahren kaum belastet und könnte eigentlich recht dünn ausfallen.

    Deswegen geh ich nicht wählen. Diese Regierung macht nix, aber auch gar nix gegen das Sch...wetter (von Jetlag und Co ganz zu schweigen).

    Ich kann dir das so nachfühlen.

    Vorgestern erstmals seit meiner OP mich getraut mit der Rod zu fahren. Schönster Sonnenschein! 5 Minuten unterwegs und es schifft dass es ne Sau graust.

    Heute nochmals versucht zu fahren. Sonne blitzt zwischen ein paar Wolken und blauem Himmel. 5 Minuten später .... siehe oben.


    PS: das Bike war nach 16 Jahren erstmals sauber geputzt. Das hat sich hiermit für die nächsten Jahre auch wieder erledigt.

    It separates the men from the boys.


    Werde für die Leckermäuler unter euch ein wenig meiner beliebten Paprikamarmelade zum Verkosten mitbringen. Ich denke die Manebacher Küchencrew wird ein säurefestes Schüsselchen zur Verfügung stellen.


    AuaAuaBubuuh.jpg

    Bravo Harley! Endlich mal Mut bewiesen dass ihr zu neuen Ufern aufbrechen wollt. Alleine diese Frontansicht, eine Mischung aus WK II Landungsboot und irgendwas anderem das sich mir noch nicht erschlossen hat. Ein revolutionäres Design das sich mir unvergesslich eingebrannt hat. Ähnlich wie das vierrädrige Pendant, der Fiat Multipla. Das sind Eindrücke die man nie wieder los wird. So formt man Charaktere.

    Ein kleines Detail stört mich dennoch. Es fehlt ein Halter an dem man eine Kuhglocke aufhängen kann. Man will ja den PanAmerica-Reisenden schon von weitem erkennen können.

    Wegen einer kleinen OP muss ich das Bike leider zu Hause lassen. D.h. in meinem VW-Bus ist jede Menge Platz. Wer möchte kann mir gerne sein Gepäck bringen und nach Manebach wieder bei mir abholen. Wohne nahe Esslingen.

    Bitte Mail an mich mit einer Tel.-Nummer, wir machen das dann telefonisch aus. Mail nicht übers Forum sondern direkt an: hrottlerÄTt-online.de