Wat isn dat fürn Kabel???

  • Hallo Leute,


    ich zerpflücken ja gerade mein neu erworbenes Schätzchen um die an ihr durchgeführten Verstümmelungen halbwegs in Ordnung zu bringen.


    Dabei ist mir folgendes Kabel in die Hände gefallen. Da es verkokelt hinter dem Sammler liegt, vermute ich mal den Schalter fürs Bremslicht. Allerdings war da überhaupt nichts ähnliches wie ein Schalter zu sehen. Nur diese beiden Kabel ursprünglich mit Kabelschuhen verbunden. Der Kabelschuh war verschmort und gebrochen. Ich habe die Kabel nur für einen Test verdrillt.


    Mein Problem resultiert nämlich auf ein voll beleuchtetes LED-Rücklicht, also brennt inklusive helleres Bremslicht. Selbst bei gezogene Sicherung für Beleuchtung ist es zwar vorne dunkel, aber das Bremslicht strahlt weiter vor sich hin.


    Für ein paar Tips wäre ich dankbar.


    Viele Grüße

    David

  • für die Fußbremse ist hinter dem Sammler ein Druckschalter angeschraubt. Dort kommt eine starre Leitung von vorne und die Flexleitung geht von dort zum Hinterrad. Wie sieht das bei deiner aus?

    Hat da jemand was umgefummelt?

  • Wenn die Kabelfarben Orange/Weiß und Pink/Braun sind könnte das Kabel vom Bremslichtschalter kommen oder hin führen. Verdrillen ist keine gute Idee wenn beide Kabel aus der gleichen Richtung kommen. Du wirst wohl das Kabel verfolgen müssen. Achte drauf dass die Kabel nicht aus versehen an den Rahmen kommen. Zeigt die Maschine einen Fehlercode an? Die Bremsschalter werden von der ECU überwacht, zumindest bei der ABS Version.


    Selbst bei gezogene Sicherung für Beleuchtung ist es zwar vorne dunkel, aber das Bremslicht strahlt weiter vor sich hin.

    Das Bremslicht gehört nicht zur Beleuchtung.

    Wackawackawackawackawackawackawacka...

  • Guten Morgen und schon mal vielen Dank für eure Tips.


    Die Kabelfarben passen nicht ganz, trotzdem denke ich die Kabel gehören an den Bremslicht Schalter.


    Der Schalter sollte doch eigentlich Anschlüsse haben (siehe Fotos), oder ist das nicht der Schalter fürs Bremslicht, ich denke doch wohl!?


    Grüße David

  • Was hindert dich die Seiten aufzurufen? Aus Erfahrung weiß ich aber, dass sie keine 1:1 haben. Entweder mit vergossenem Kabel und Japansteckern oder sie "vergessen" gleich das Gewinde anzugeben.

    Du bremst doch sowieso nur ganz selten Hinten. Drösel die Kabel wieder auseinander und schau das das Stopplicht aus ist. Du bremst ja vorne und da geht das Licht doch.

    Dann musst du allerdings noch mal ran wenn der Schalter kommt.