2004er unbekannte Reise

  • zum Riemen noch kurz. Wenn er nur hin und her eiert, hast du an den Flanken dunkle und helle Abdrücke. Aber da franst nichts aus. Das passiert eher wenn er richtig irgendwo schleift. Am Reifen etc.

    Leichte Geräusche macht er schon mal. Aber ein Dauerquitschen besser nicht. Dann ist er oft zu stark gespannt. Wenn man ihn mittig mit ca. 4,5 kg belastet, sollte er 6mm durchbiegen. Gibt es ein Messgerät für aber nach ner Weile kann man es in etwa mit dem Daumen auch hinbekommen. Kannst ja mal an der Küchenwaage üben.

  • So, was hab ich denn die letzten Wochen gemacht?

    Bei der Dicken stand der TÜFF an....

    Angemeldet, hingefahren, bestanden.

    Schön!

    Somit bin ich seit einiger Zeit wieder unterwegs..... Ich liebe es, wenn ich den Motor abstellen und die Sebering-Flinten das ungemein beruhigende Knistern von sich geben.....

    Da ich allerdings zu wenig Blut seit dem im Hirn habe, habe ich mir schon ein weiteres Projekt besorgt (als wenn ich nicht genug zu tun hätte...) aber dazu mach ich ne andere Story, die nur der entspannten Unterhaltung dient.

    Zu Janin kommen mir - trotz des fehlenden Blutes im Hirn- immer mehr Ideen, wie sie zukünftig die Blicke auf sich ziehen soll.... Es bleibt spannend.

    Im diesem Sinne : dreht an der Tonne in der rechten Hand und lässt die Mundwinkel an den Ohren anstoßen!

    Hinfallen kannste, uffstehen ist wichtig!

  • Keine Frage nach dem Sitzriemen? Kein Geblubber wegen Katzenauge? Nicht gefragt wie lange Bremsflüssigkeit nicht geprüft? Blinker sind hinten nicht zu weit vorn? Ich hab neulich aber auch 2 Rod's an einem Tag durchgeschoben. Die erste war im nur zu leise und die zweite hatte auch nichts. So kenn ich das gar nicht.

  • Mir wollten sie beim letzten mal keine Plakette geben weil der Seitenständer nicht von selber einklappt und man den Motor trotzdem starten kann. Ist aber doch bei allen Harley so, oder nicht ?

  • Mir wollten sie beim letzten mal keine Plakette geben weil der Seitenständer nicht von selber einklappt und man den Motor trotzdem starten kann. Ist aber doch bei allen Harley so, oder nicht ?

    seit bei mir der Seitenständer-Sensor kaputt ist (Halter gebrochen) und ich ihn geklebt hab, springt sie bei mir auch nicht mehr im Stand an mit ausgeklapptem Ständer... passt jetzt also zumindest für' n TÜV :D

  • Meine ist auch ohne Seitenständerschalter. Vor zwei Jahren hat er da ein kleines Problem gesehen. Da lief gerade eine andere Prüferin vorbei und sagte zu ihm, dass harley die Ausnahmegenehmigung haben.Somit war es kein Problem mehr. Der Vorbesitzer musste noch im Fahrversuch das Einklappen des Ständers nachweisen. Der Sitzriemen muss doch nur dran sein, wenn es kein anderes Haltesystem( Rückenlehne, Griffe) gibt, oder???

    Hinfallen kannste, uffstehen ist wichtig!