Tankinhalt

  • Hallo Gemeinde,


    habe grade gelesen, daß der Tankinhalt 18,93L betragen soll. Ich hab noch nie mehr als 16L getankt und immer gedacht, ich sei kurz vor trocken (die Tankanzeige ist ja eh für'n Arsch). Hat mal jemand den wirklich trockenen Tank voll gemacht und wenn ja, wieviel geht da wirklich rein? Wenn das wirklich 18L sind, kann man ja entspannt 300km fahren.


    Bildschirmfoto 2020-10-08 um 13.15.41.jpg

  • Genau betrachtet sieht der Behälter wie eine Eieruhr aus. Daher sinkt die Anzeige erst langsam, dann um einiges schneller um dann wieder sehr langsam zu werden.

    Um an den letzten Rest ranzukommen, müsste der Filter an der tiefsten Stelle in einer Vertiefung sitzen.

    Er sitzt aber kurz über der größten Fläche.

    Ich hab mal ausgelietert. Da kippst du 2 Liter rein und der Schwimmer bringt die Nadel kaum sichtbar nach oben. In meinen nachträglich eingebauten Behälter sollen auch 18 rein passen. Hab aber schon 19 getankt.

    Da das Ding aus Kunststoff ist, dehnt es sich auch leicht aus. Bei erwärmten Kraftstoff mehr als bei kühlem Sprit. Es macht also auch noch einen kleinen Unterschied wie "ausgeleiert" der Tank schon ist. Und wenn du ganz genau schaust, sinkt der Spritstand beim Tanken immer wieder leicht ab. Da hast du auch mal einen halben Liter weniger drin als rein passt wenn du zu früh aufhörst. Funzt besser wenn sie gerade steht. Geht aber mit dem Seitenständer nicht.

    Zudem wirst du bemerken, das du mit Cruisermodus um einiges weiter kommst als mit richtigem Angasen.

    Bei mir kann das 1,8 Liter auf Hundert unterschiedlich sein.


    Also kurz gesagt, es sind mehrere Faktoren die die Füllmenge beeinflussen.

    Daher haben sich viele entschlossen da nicht auf die Nadel sondern auf den Km Stand zu schauen und danach zu tanken.


    Anmerkung: es gibt zwei Systeme. Ältere Modelle arbeiten mit einem konventionellen Schwimmer und neuere Systeme mit einem Hallgeber. Also einem Sensor. Hat schon mehrfach zu ungenauen Anzeigen geführt und wurde mal in einer Aktion von Harley ausgetauscht.

  • Das mit dem Cruisen ist klar - meine nimmt im Schnitt 6,5l/100km. Und ich tanke immer bis an die untere Kante des Verschlusses. Wenn Du sagst, 18L müssten rein gehen, dann muß man manchmal weniger schwitzen, wenn man irgendwo in der Pampa unterwegs ist.

  • Wenn sie auf Reserve geht zeigt sie doch die restlichen KM an. Je nach Fahrweise kann man das doch bis zur nächsten Tanke hin ziehen. Bei mir hat es bis jetzt eigentlich immer gestimmt. Schieben musste ich wegen Benzin noch nie.

  • Schieben musste ich auch noch nie, spätestens bei 220km wird getankt, aber der Tank- und Restkmanzeige trau ich nicht.

  • ist ja auch immer irgendwie mulmig. Liegt aber bei mir an der Anzeige.

    Über 15 sind knapp 4 Liter drin. Man sieht wie weit der Bereich auffächert.

    Unter 5 sind aber noch 5 Liter drin. 4 davon auf jeden Fall nutzbar.

    Aber der Bereich ist kaum viel breiter als die Nadel. Da fahre ich dann auch an die Tanke und wunder mich wenn nur 12-13 Liter reingehen.

    neue scheibe.jpg


    Tachoscheibe habe ich nach Umbau auf den großen Tank und auslietern anfertigen lassen.