ToKins VRSCDX 2015

  • Dann kam die 1. Umbauphase:


    Heckfender (MS-flat) von MS-BikeTec e.K.
    Stoßdämpfer/hinten (Air-Ride -Tundernike), Blinker/hinten (Rizoma Mini-Blinker Club Series) und Blinker/vorn (Stripe LED Blinker) Thunderbike sowie der V2 Multiplate KZH von Genscher

  • unterschied von 2016 bis heute:

    Ich hab die Spiegel nach unten verlegt....

    Diesen Winter soll kommen:

    Neue Airbox,

    Evtl Lenker / Riser / und ich habe vor mir hinten 3in1 Stripeblinker einzulaminieren....

    Mal gucken, was ich davon umsetzen kann

  • Da ist wenig Platz wenn der Fender unten ist um die Blinker einzusetzen. Hab schon Bikes mit rausgerissenen Lichtern gesehen weil sie doch mehr gefedert haben als gedacht.

    Obendrauf wirst du ja wohl nicht machen wollen.

  • da gebe ich dir recht.

    aktuell habe ich ja nur nen 240er drauf, sprich rechts und links habe ich etwas Platz, denke, es wird aber schwer da was mit e zu finden...

    Ggfs nen begrenzter rein....

    erstmals vorn...dann hinten gucken

  • hab mir gerade mal die attos angeguckt, die sind tatsächlich noch etwas kleiner als meine...

    • Maße: Länge 14 mm,
    • max. Durchmesser 10 mm,
    • Glasdurchmesser 7,8 mm


    Und preislich auch günstiger....danke für den tipp, ist definitiv eine Überlegung wert. Die kann man gewiss gut legal verstecken und optisch unauffällig setzen.....

  • so ganz verstecken kannst du die nicht. Deine haben schon jetzt eine "kritische" Position. Eigentlich sitzen die zu weit nach Vorn. Ein motivierter Mitarbeiter der Kontrollstellen könnte das monieren. Tun sie selten, aber....

    180 mm auseinander und 350 bis 1200mm in der Höhe. Nach vorne ist das nicht direkt festgelegt, aber wie auch beim seitlichen Kennzeichenhalter muss eine Sichtbarkeit in einem Winkel von 30 Grad gegeben sein.

    Dabei ist aber entscheidend wie weit der Betrachter vom Hinterrad weg ist. Und daher diskutieren die Jungs beim Tüv auch nicht so gerne in allen Details.

  • hab ich vor 6 Monaten alles beim TüV durchlebt....

    Keine Plakette bekommen....ab zum Harley Händler und dort dann binnen 30 Sekunden meine 2 Jahre bekommen...

    Deshalb suche ich ja die legale Lösung, aber wie es aussieht, kann ich es mit meinem Heck nicht umsetzen....entweder größere begrenzereinbsuen und dann laminieren oder ......atto

  • das ist auch mit den Attos und an legaler Stelle bei dir knapp. Die Attos haben ja noch Gewinde innen und Kabel die um die Ecke müssen.

    Legaler als deine jetzigen und bestimmt noch zu tüven.

    tokin.jpg


    Aber Begrenzer sind wieder konträr zu der gewollten Absenkung im Stand. Blödes Spiel. Manchmal kann man nicht alles haben.

  • hab mir gerade mal die attos angeguckt, die sind tatsächlich noch etwas kleiner als meine...

    • Maße: Länge 14 mm,
    • max. Durchmesser 10 mm,
    • Glasdurchmesser 7,8 mm


    Und preislich auch günstiger....danke für den tipp, ist definitiv eine Überlegung wert. Die kann man gewiss gut legal verstecken und optisch unauffällig setzen.....

    Aufpassen....die Preisangabe ist in der Regel je Stück, nicht je Paar.

    Habe die gerade am Bike meiner Tochter installiert......sehen einfach nur gut aus...selbst der TÜVler sagte so etwas Kleines und Helles habe er vorher noch nie gesehen.

    Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller 8)

  • das ist der Cultwerk Kasten.....

    Für gut 90 Euro, kann man das Teil kaufen, passt perfekt, bis auf die untere Schelle (siehe 2tes Bild), aber der Deckel sitze bombenfest.

    Vorn waren 3 Löcher vorgebohrt, eines davon musste ich vergrößern. Jetzt sitzt der Fühler so fest wie im Originaen....,