Reifendruck-Verlust pro Monat 0,1 bar

  • Moin,

    habt ihr auch das Phönomen, dass am Reifen (bis jetzt nur am Vorderreifen geprüft) ein Druckverlust von monatlich 0,1 bar vorhanden ist ?


    Ist das normal ? Eine Beschädigung durch Schraube/Nagel ist nicht vorhanden.

    Reifen ist neu und das Ventil auch.


    Druckprüfung immer im kalten Zustand.

  • Habe ich auch von Anfang an nach dem Reifen- und Schlauchwechsel - Ventil ist dicht, keine sichtbare Beschädigung, aber eher 0,3 bar pro Monat

  • Ok, dann ist das wohl eher normal.


    also in nem halben Jahr 0,6 bar


    Könnte auch hinkommen, wenn ich im Oktober auf 3 bar fülle, sinds schon sein Jahren immer im Frühjahr (April) meist nur noch 2 bis 2,3 bar im Reifen.


    Mein Pkw hat da jedoch nicht so einen hohen Luftverlust.

  • Tja, ob das noirmal ist, oder dir Reifenfirma beim Aufziehen etwas beschädigt hat, kann ich nicht sagen - aber bei mir müssen eh neue Schluffen Ende der Saison drauf

  • Spüli in ne Tasse, umrühren, Ventilkappe ab und mit dem Finger das Gemisch auf die Öffnung bringen.

    Manchmal sitzt das Ventil nicht so gut auf der Dichtfläche. Kann man rausschrauben und neu machen oder sauber machen und wieder probieren.

  • ich hab hier einen kleinen Kompressor der voreingestellt werden kann. Damit mach ich meine Prüfung einmal die Woche. An der Tanke sind die Drücke auch nicht immer perfekt und man kommt nicht mit jedem Schlauch in die breiten Felgen. Zudem nehmen ja einige Stationen schon Geld dafür. Hab noch einen Zweiten...........den ich abgeben würde...

  • hallo

    Ich frage jetzt mal ganz blöd,sind bei den Scheibenrädern Schläuche drin???

    ich dacht es werden Schlauchlose Reifen montiert.