Felge Eintragen

  • Hallo,

    ich bräuchte mal Hilfe.

    Ich hab in der Night Rod einen Felgenumbau und der Vörgänger hat die Felge nicht eingetragen.

    Für die Schwinge habe ich von Extrembikes ein Gutachten aber nichts für die Felge.

    Bei Deget bräuchte ich eine Nummer auf der Felge aber es ist keine Sichtbar.

    Entweder hat es der Lackierer weg geschliffen ,oder zu dick lackiert.

    Kann mir jemand eine Kopie vom Fahrzeugschein machen wo eine 10x18 Zoll eingetragen ist und einen Fahrzeugschein mit einer 9,5 x 18 Zoll.

    Das würde mir eventuell schon weiter helfen. Die Schwinge und der Reifen sind schon abgenommen.

    Der Vorgänger macht das nicht mehr fertig ist leider keine faire Person gewesen.

    Eventuell hat jemand auch eine Kopie von einen Gutachten über diese Felgengröße.

    Danke vorab.

    Es ist eine originale Umgebaute Felge. Reifen ist ein 280 er auch.IMG_2229.JPGIMG_2233.JPG

    MfG

    Markus

  • Hallo,

    wie gesagt kann mir einer eine Kopie von einen Fahrzeugschein schicken wo eine 9,5 x 18 und eine 10 x 18 eingetragen ist.

    Ich schreibe das nicht ohne Grund.


    Wäe sehr dankbar dafür.


    Danke.

    MfG

    Markus

  • [quote='gray Wolf','https://vrod-forum.eu/bbl5/forum/index.php?thread/7371-felge-eintragen/&postID=36067#post36067']

    Wie schon geschrieben wurde, ohne Hersteller und ohne Nummer bekommst du auch mit Eintragung im Schein als Kopie keinen TÜV Segen. Und bei so einer geheimen Mission kannst du nicht erwarten das dir jemand seine Papiere kopiert. Und beide Größen zusammen wird keiner drin haben.

    [/quote]

    👍



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Ich stelle meine Frage einfach hier rein. Will nicht extra einen neuen Thread aufmachen.

    Habe mir günstig die Felgen einer 2016er NRS an meiner 2011er verbauen lassen.

    Ich habe mir die Felgen leider noch nicht genauer angeschaut, ob da irgendwo das Logo vorhanden ist.

    Muss ich die Felgen eintragen lassen obwohl es original Harley ist? Wie komme ich ansonsten an die OEM Nummer? Der Händler hat natürlich gesagt, dass ich die nicht eintragen lassen muss.

    Vielleicht weiß ich einer hier Bescheid😉

  • .

    Einzutragen ist der Austausch bestimmter sicherheits- und/oder funktionsrelevanter Teile (auch Räder), wenn sie sich in Bezug auf Maße, Werkstoff, Funktion ... vom Originalteil unterscheiden. Dazu braucht man das Teilegutachten des Herstellers oder man muss ein solches selbst erstellen lassen. Die OEM-Nummer allein hilft nicht weiter, abgesehen davon, dass es für OEM-Teile keine solche Gutachten gibt.

    Nicht einzutragen sind solche Teile, wenn sie von dem jeweiligen Hersteller bereits mit einer A-BE oder EG-BE geliefert werden. Dann reicht es diese mit sich zu führen. Ebenfalls nicht einzutragen sind solche Teile, wenn sie vom Fahrzeughersteller als Zubehörteile oder als Ausstattung eines neueren Modelljahres für diesen Fahrzeugtyp (wie in Deinem Fall) angeboten werden. Konkret ist es hier lediglich eine Designvariante, Maße sind gleich, das Fahrzeug ist gleich.

    Was natürlich nicht ginge wäre das Rad z.Bsp. einer Street Rod auf die NRS, weil es hier ein anderer Fahrzeugtyp ist.

    .

    Weil die Klügeren immer nachgeben wird gemacht, was die Dummen wollen.
    Jetzt stell ich mich auch dumm ...