Erfahrungen Avon AV 72 Cobra

  • Hallo Jungs,


    ich gehöre zwar der "SMALL"-Reifen Faktion (180´er Hinterreifen) an,

    bin aber ganz jahres Fahrer und schwöre auf diesen Reifen!!!


    Ist der Beste Reifen für unser Moppet, was von der Industrie angeboten wird.


    Ja er hat schwächen bei Nässe, aber ist immer noch besser als ein Metzler 880 oder der Pirelli Dragon Night!!!


    Ich habe diesen Reifen bei Nässe, Glatteis und Schnee getestet (unfreiwillig), er ist beherrschbar, die anderen nicht.


    Die Reifen von Michelin und oder Dunlop sind Holzreifen, kein Abtrieb und daher kein Vortrieb bei Nässe (gehören Verboten!!!)


    So mein Fazit


    Gruß Thomas

  • DEN MICHELIN....? Welchen denn? Ich sagte ausdrücklich den Pilot. Da gibt es auch noch unterschiedliche.

    Der Pilot Road 4 in 180 hat folgende Beschreibung:


    Die neue XST-Generation

    Die patentierten Lamellen und die integrierten Reservoirs der MICHELIN XST (X-Sipe) Technologie ermöglichen außerordentlich guten Grip auf nassen Straßen. Querlamellen verbessern das Bremsverhalten auf nasser Fahrbahn und die Lamellenkanten sind für ein optimiertes Abriebsbild bei extremen Bremsmanövern abgeschrägt. Darüber hinaus wurden neue Profilmuster für den Vorder- und Hinterreifen entwickelt, die den Grip auf trockener und nasser Fahrbahn bei allen Schräglagenwinkeln optimieren.

  • Ich hatte seit der original Bereifung mit Dunlop D 208 mit dem ich mich zweimal hingelegt habe, weil er ohne Vorwarnung wegrutschte, immer den ME 880 drauf und war damit lecker zufrieden. Den Michelin Pilot Road 4 fahre ich seit 2 Jahren und rund 10.000 km auf meiner K 1600 und bin von der Performance dieses Reifens sehr angetan. Die K hat ja jede Menge Drehmoment und mit dem Michelin bin ich noch nicht beim Beschleunigen in der Kurve weggeschmiert, wohl aber mit dem ME 888...

  • DEN MICHELIN....? Welchen denn? Ich sagte ausdrücklich den Pilot. Da gibt es auch noch unterschiedliche.

    Der Pilot Road 4 in 180 hat folgende Beschreibung:


    Die neue XST-Generation

    Die patentierten Lamellen und die integrierten Reservoirs der MICHELIN XST (X-Sipe) Technologie ermöglichen außerordentlich guten Grip auf nassen Straßen. Querlamellen verbessern das Bremsverhalten auf nasser Fahrbahn und die Lamellenkanten sind für ein optimiertes Abriebsbild bei extremen Bremsmanövern abgeschrägt. Darüber hinaus wurden neue Profilmuster für den Vorder- und Hinterreifen entwickelt, die den Grip auf trockener und nasser Fahrbahn bei allen Schräglagenwinkeln optimieren.

    Also Grauer,


    ich bin hier im V-Rod Forum!

    Daher beziehe ich mich auf Teile die für die V-Rod in Deutschland einen Zulassung haben

    (nicht wie VW, die einen Euro2 Diesel für einen Euro6 Diesel verkaufen)!!!


    Gott zum Gruße

  • am Thema vorbei....... die euro 4 haben jetzt euro 6 und ballern noch mehr raus als vorher. Da haben die Gesetzgeber echt was gekonnt.


    Aber ich hab bei dem Pilot nicht die Zulassung im Sinn gehabt. Nur das Verhalten bei Nässe. Müsste erst forschen ob einer der Pilot auch in 180 ne Freigabe hat. Wollen aber wohl die wenigsten wissen. Auslaufmodell.