Blinker auf LED

  • Die Lösung gefunden:
    Zunächst hab ich Blinker vorne getauscht. Diese haben einen eingebauten Vorwiderstand.
    Natürlich mit schnellem blinken wie solls auch anders sein. Habe dann die andere Seite
    betätigt und siehe da, es blinkt wie es soll.


    Dann hinten ebenfalls LED montiert mit Widerstand... hm.. schnelles blinken und der
    Trick mit andere Seite betätigen hat auch keine Abhilfe geschaffen..
    Also vorne noch zusätzlich Widerstände verbaut in voller Erwartung...
    nix da. erneut schnelles blinken. Also hab ich aufgegeben!!! Bike wieder zusammengebaut
    und noch schnell ne kleine Runde drehen und siehe da:
    plötzlich laufen die Blinker wie sie sollen.. Erstaunlicher weise aber nur, wenn das Bike
    an ist.. Bei nur Zündung laufen die Dinger schnell ?!?!?! Misteriös

  • ja kann man. Mit dem ollen Ohm und seiner simplen formel kommt man fix drauf wie hoch der widerstand denn sein müsste, damit die steuerung nicht die 21watt lampe zu sehr vermisst.
    In nem kleinen rahmen akzeptiert sie das noch, daher muss der nicht so ganz genau sein. Werden ja auch nur 3 auf dem markt angeboten.
    Sollte es doch mal nicht ganz klappen, kann man sogar noch etwas anlernen. Eine möglichkeit ist das links und rechts blinken. Die andere, etwas aufwendigere hab ich hier irgendwo schon mal reingestellt.
    Wenn das so seltsam wie bei tom-rod blinkt, ist etwas mit der verkabelung scheinbar nicht ganz sauber. Irgendwoher bekommt sie ne spannung oder hat eine geschaltete masse mit drin.

  • ja kann man. Mit dem ollen Ohm und seiner simplen formel kommt man fix drauf wie hoch der widerstand denn sein müsste, damit die steuerung nicht die 21watt lampe zu sehr vermisst.
    In nem kleinen rahmen akzeptiert sie das noch, daher muss der nicht so ganz genau sein. Werden ja auch nur 3 auf dem markt angeboten.
    Sollte es doch mal nicht ganz klappen, kann man sogar noch etwas anlernen. Eine möglichkeit ist das links und rechts blinken. Die andere, etwas aufwendigere hab ich hier irgendwo schon mal reingestellt.
    Wenn das so seltsam wie bei tom-rod blinkt, ist etwas mit der verkabelung scheinbar nicht ganz sauber. Irgendwoher bekommt sie ne spannung oder hat eine geschaltete masse mit drin.

    Ich möchte mir passende Widerstände für meine neuen LED-Blinker kaufen. Die Frage ist nur, welche? Ich fasse mal zusammen: Die alten Blinker laufen mit 12V und verbrauchen 21 Watt. Wenn die neuen Blinker rund 1,5 Watt verbrauchen, muss ich ca. 19,5 Watt in Wärme umwandeln. 19,5 Watt entsprechen bei 12 Volt 1,6 Ampere. Und um 1,6 Ampere bei 12 Volt zu verbraten bräuchte ich vermutlich einen 7,5 Ohm Widerstand.


    Oder?

  • da liegst du richtig. 2x wenn du hinten umbaust und 4x mal wenn du vorne auch was machst.

    Es gibt auch Kisten für umme 70 Euro die das komplett übernehmen.

    http://www.biketronics.com/bt801-smart-equalizer/

    Auch fast plug and play, aber wenn du selber lötest und das an einer Stelle verbaust die dir passt, dann kommst du mit 20 euro aus.

    Hier noch die Anleitung von Kellermann. Gilt aber für alle LED Blinker.

    https://www.kellermann-online.….bos/170/i.load-il10?c=70



    Aber hier noch die Anleitung von HD wenn man so einen Umbau gemacht hat.

    Hat aber bei meiner 2002er nicht funktioniert. Kann aber sein, das es ab 2006 geht.

    Probier halt vorher mal aus.

    Erster Tip: einen Blinker einschalten und wenn er schneller wird auf den zweiten umschalten. Danach Zündung aus und wieder ein um zu testen.


    Etwas aufwendiger ist das hier:


    Neue LED Blinker
    Leider kann man sich dadurch nicht den Widerstand sparen, wenn man ausschließlich LED Blinker verbaut. Der TSSM verputzt nur entweder LED Blinker vorne oder hinten.


    Reset der TSSM


    Sollte die obige Option nicht funktionieren, dann muss man einen Reset des TSSM auslösen. Das geschieht so:



    1. move handle bar kill switch to off position


    2. turn your ignition key: on-off, on-off then on


    3. hit the left turn signal twice. your turn signals and indicator light will flash 1 - 3 flashes


    4. hit the right turn signal once. turn signals and indicator light will flash once.


    5. hit the right turn signal once. turn and indicator signals will flash twice.


    6. hit right turn signal once. turn and indicator signals will flash three times.


    7. hit left turn signal once. turn and indicator signals flash to indicate error code


    8. to now clear codes, hit left turn signal and hold down for 6 seconds until confirmation. turn and indicator signals flash twice.


    9. turn the ign switch to off